Sponsors

FacebookTwitterGoogle Bookmarks

World of Games " gleich-jWnllil ze’hg auch eine bislang in Deutschland einmalige Entertainment-Show wartet, wo neben allen Amiga-Neuheiten jede Menge heiße Soft für 64er, PC oder Konsolen vorgestellt und verkauft werden wird. Wenn das dem Amitainment keinen Auftrieb gibt, was dann? Schließlich und endlich wird sich auf dieser weltweit größten Commodore-Messe auch sehr genau zeigen, wie die Chancen für das Amiga CD32 stehen — daß der Al200 ein Erfolg werden würde, hat man ja seinerzeit in Frankfurt schon daran erkannt, daß er die meistgekaufte Hardware der Ausstellung war. Ufas Com-mos aktuelles Multimedia-Genie betrifft, bin ich übrigens optimistisch, daß sich ein Reinfall wie beim CDTV nicht wiederholt; immerhin liegt bereits das erste Spiel für die brandneue Maschine vor. Den Test dazu findet Ihr in diesem Heft, genau wie ein Special zur Hardware und ein weiteres über konunende 1200er-Ent-Wicklungen. Ihr haltet die Zukunft des Amigas sozusagen in jeder Beziehung in Euren Händen...

Click image to download PDF

Amiga Joker 1993-10 Cover



DAS COMPUTERMAGAZIN DER NEUEN GENERATION

DM 7,- / sfr 7,- /öS 56,- / üt 6900/ / Hl 9,50 /DR 1200,- /skr 55,- Ifc 10 Oktober 19931

ÄCKfTHE RjPPERj

MEHR HEISSE SOFT.

an

B3

ÄNSjTÄSS

«SV 15

on 5, - DM schicken wir Ihnen gerne eir Demodiskette für Ihren Amiga zu. Bomico GmbH, Stichwort "Soccer Kid“ park 12,65451 Kelsterbach,

BBS 06107/930-222

Nur eineAmiga-Messe dieses Jahr, noch dazu eine, die nicht ausschließlich unserer „Freundin ” Vorbehalten ist Sollte das etwa ein weiteres Zeichen für das unauflialtsaine Siechtum sein, das notorische Schwarzmaler unser aller Lieblingsrechner in letzter Zeit so gerne bescheinigen Ich glaube, daß eher das Gegenteil der Fall ist!

Wenn vom 5. bis zum 7. November die „ World of Commodore" abgefeiert wird, so ist damit schon mal die für Besucher und Aussteller gleichermaßen unerträgliche Qual der Wahl vom letzten Jahr vom Tisch: Mit Köln als traditionellem Standort der ehemaligen „Amiga Show" und dem auch fiir andere Systeme offenen Konzept, das 1992 in Frankfurt so viel Anklang fand, dürfte sich nun eine Messe mit Zukunft etablieren. Zumal unter dem Motto „ World of Games” gleichzeitig auch eine bislang in Deutschland einmalige Entertainment-Show wartet, wo neben allen Amiga-Neuheiten jede Menge heiße Soft für 64er, PC oder Konsolen vorgestellt und verkauft werden wird. Wenn das dem Amitainment keinen Auftrieb gibt, was dann

Schließlich und endlich wird sich auf dieser weltweit größten Commodore-Mes-se auch sehr genau zeigen, wie die Chancen für das Amiga CD32 stehen - daß der AI200 ein Erfolg werden würde, hat man ja seinerzeit in Frankfurt schon daran erkannt, daß er die meistgekaufte Hardware der Ausstellung war. Hfas Com-mos aktuelles Multimedia-Genie betrifft, bin ich übrigens optimistisch, daß sich ein Reinfall wie beim CDTV nicht wiederholt; immerhin liegt bereits das erste Spiel für die brandneue Maschine vor. Den Test dazu findet Ihr in diesem Heft, genau wie ein Special zur Hardware und ein weiteres über kommende 1200er-Ent-jaEEjk Wicklungen. Ihr haltet die Zukunft des Amigas sozusagen in jeder Bezie-tIb. Iiung in Euren Händen...

-■    ' Aber vielleicht sollten wir uns ja einmal persönlich über diese Dinge

unterhalten Auch dazu bietet sich in Köln die passen-,    de Gelegenheit, denn selbsimurmelnd wird der Joker

w    das Großereignis mit einem Stand voller Überra-

schungen für Euch adeln. Worauf wartet Ihr also noch'.’ Ni-hnu Euch Anfang November

in die Arena'

Betriebsgeheimnis

Borqis Branchenqeflüster

Newsflash:

ECTS London '93

Preview:

Neues von Sunflower

auf den Seiten 32133

Mailbox

Up & Down

Crack

Hüpfical OSCAR fordert alles vom Spieler -

Brork-Comic

Demo-Galerie

Joker-Comic

Alles über das Amiga CD”

Joker-Index

Joker-Galerie

Impressum

Krieger-Comic

Interview:

Digital Image Design

Klassiker:

Silkworm

Special:

Die Zukunft des

A1200

Stromausfall:

Atmosfear

Spiel des Friedens

Vorschau

Inserenten

Bezugsquellen

Seitenhiebe

104

Kicker-Cup

106

Computer-ABC

108

Kleinanzeiqen

109

User-Club:

Mensch Amiga

116

Know How

57

Know How Index

72

Aktion Leser-Test: B-17 Flying Fortress

82

iurntime

furrican III

Iridium II

Amiga-Highlights und noch i

James Pond 2 für CD32

Simulation Marke Maxis. Denn es liegen

Sim Life für A1200

Anstoß

F17 Challenqe

Int. Open Golf Champ.    92

Micro Machines

Super Sports Challenqe 98

Gear Works

Arcade-

Brettspiele

120

Budqet-Spiele

102

Jack the Ripper

30

PD-Games

42

BETRIEföei fttPTr.

'sröj/'AslSä°°h6re

4 Katalogdisketten

Leerdisketten 3,5’ 2DD

(100% Fehlerfrei !)

<S.OM

'>i bie“nserei1 kosfPT\

St”298‘Gr’"> 400 dpi für alle Amigas

Cofor 262.000

fei.: 08431/49798 0161/2637380

Versandkosten: Vork. 7,- NN 12 Ausland 16,-Ausland NN 32,

Donau-Soft Maik Hauer Postfach 1406 86619 Neuburg

BTX: Donau-Soft

\NATJ

BABA-TAG

den 6. Dezember zum BA-:hen, an dem jeder an der Ak-e Händler einen Preisnachlaß gekaufte Amiga-Gamcs gc-

Ralf Schon

64625 Bensheim-Auerbach

AMIGA-PAD

DESIGN-AMIGA

gekapselten Mikroscha Neugierig geworden In rem CD 32-Spccial steht

i Logipad von Logic 3.

CLUB-DISKS

DIGI-BÜCHER

JOYSOFT-PARTY

sowohl BERNHARD MORELL von Softgold als auch Kingsoft-Geschäflsführer FRITZ SCHÄFER und sein Pressesptedter NORBERT BECKERS bedeckt - keiner haue angeblich etwas

anwesend, als i

tun. Eist zähes Nachhaken entlockte Fritz Schäfer das Geständnis, daß man ein Spiel für Teresa produziere, und Bernhard Morcll ließ schließlich durch-blicken, daß er ihr die Übernahme der Diskduplikatton anbieten wolle. Ich verrate Euch dafür noch, daß es für die Besucher

zwölf Uhr eine Champagnerfla- BER und HANNES SEIFERT sehe hervor, um mit Segas Pro- allerdings exklusiv den Joker-duct Manager THORSTEN OP- Lesern Vorbehalten - in unserem PERMANN anzustoßen. Der Shop findet Ihr den Beweis! tiefere Sinn: Thorsten feierte zu-

...sondern nach Feierabend auch

von Geschäftsführer THOMAS HERT7.IJ.R (29), mit dem sie

ALL

YOU

NEED

■CI G FT

Wir sind Ihr Distributor für Computer-Spiele.

Wir führen alle namhaften Labels Wir verfügen über die gesamte Software-Palette Wir bieten umfassenden Service für jeden Wiederverkäufer Wir beraten ausführlich - auch und gerade die Branchen-Einsteiger Wir machen faire Preise

Rufen Sie uns einfach an!

Telefon: 0241/15 20 51 • Fax: 0241/15 20 54

(Herr Klumpp wird Ihnen weiterhelfen)

Kingsoft GmbH, Grüner Weg 29, D-52070 Aachen

EUROPEAN COMPUTER T

fiSCOH

BLUE BYTE

Im Londoner Business Design Center ist Anfang September schon Weihnachten: Diesen Eindruck gewinnt man jedenfalls regelmäßig, wenn dort die Herbstausgabe der ECTS _ stattfindet!

Wie üblich strömten Fachbesucher aus der ganzen Welt herbei, um aus erster Hand zu erfahren, was uns die Hersteller demnächst unter den Gabentisch legen wollen. Im Unterschied zur amerikanischen CES sieht man in London immer beruhigende Mengen von frischer Amigasoft, die wir Euch nun sauber und alphabetisch nach Firmen sortiert vorstellen:

Außer der traditionellen Ankündigung des isome-■ Irischen Actionadventures DARKMERE gab cs hier das Jump & Run WON-DERDOG zu bewundern.

stehende Soccergame MANCHESTER UNITED PREMIER LEAGUE CHAMPI- I ONS vom originalen „Manchester United Europe". Die Spezi- ' eilen 1200cr-Versioncn von SABRE TEAM und SOCCER KID (plus eine CD“-Vcrsion) kommen eist nächstes Jahr, dasselbe gilt für die Neuentwicklungen KINGDOMS OF GER-M.ANY, LEGENDS. THE LOST KINGDOMS. SOUP TREK und THE CLUB,

Angeblich schon in ein paar Wochen erscheint die CD”-Version von ZOOL dasselbe gilt für eine CD-Compilation mit allen drei LOTUS-Rasercicn. Kurz vor der

gcr PREMIER LEAGUE MANAGER 2 sowie der „Ulopia' -Nachfolger K 240. Ein bißchen dauern könnte cs dagegen

LE HERO und ZOOL 2, wo diesmal alternativ auch die Ninja-Lady Zooz durch sechs Plattformlevei hüpfen darf.

Neben dem von uns bereits getesteten ROBOCOD veröffentlicht 1 Millennium bald auch DIG- I GERS für das CD". Im Novem- I ber folgen dann JAMES POND I 3 - OPERATION STARFISH \ und das sportliche Kampfroboter-Spektakel BRUTAL SPORTS FOOTBALL

U S. GOLD

letzte wirklich . brauchbare Multidisziplincn-Spott ' langer, langer Zeit erschienen f-darf man auf die WINTER f _

OLYMPICS mehr als gespannt hier sollen die Zockerherzen 1

Bobfahren, Rodeln. Strategie ä la Shakesprar T ’

TUM 17

Den „Pusli Ovcr"-Nach-folger ONE STEP BEYOND kennt Ihr aus diesem Heft, die ausgiebig beworbene Filmversoftung JU-RASSIC PARK müßtet Ihr eigentlich im nächsten Heft kennen-tgriger Dino dazwischenkomr

NEU AM DEUTSCHEN SOFTWAREHIMMEL:

ägm m rv Wl"A M JFMI M n* **r*

ick

Die Company mit dem blumigen Namen sitzt zwar in Offenbach, hinter ihr steht aber niemand anders als der Kelsterbacher Spieledistributor Bomico - und vor Euch seht Ihr die Weihnachtsbeiträge der Newcomer!

Dies ist nicht nur die Fortsetzung einer erfolgreichen Serie, dies ist die Wiederauferstehung einer Legende! Und der Joker hat den Exklusiv-Test dazu - dem Anlaß entsprechend auf vollen drei

Seiten, inklusive Hintergrundinfos und eines Kurzinterviews mit den Programmierern.

»IE VORGÄNGER

spiele roh sauberem Parallaescrollrog f! Hertz); dtivitl ist es bei Kiu für 29,• DM z

prüfen dank der Budgel-Protk von Top Sbots 1

ausgclastet, daß eine Umsetzung einfach nicht möglich schien. Doch dann bot sich der ehemalige Kaiko-Mann Peter Thietolf an, das Projekt zu realisieren. Seine Fassung sollte bereits im April erscheinen, doch

Und hier ein Aufflug aus unserer Versandliste

DV - Spiel und Anleitung deutsch / DA - deutsche Anleitung / EV - englische Version / L V. = in Vorbereitung

Die mit x gekennzeichneten Titel waren bei Anzeigenschluß noch nicht vorrätig Preisliste für Amiga / PC / CD - Rom kostenlos anfordem -Atari ST nur auf Anfrage Liefer und Zahlungsbedingungen 1. Nachnahme 9,00 DM zzgl. Nachnahmegebühr 2. Vorkasse 5,50 DM

. Druckfehler Vorbehalten_3. Ausland nur Vorkasse 18.- DM_

Bei Codemasters will mail weg vom Image des reinen Budgetlabels und produziert nun auch Vollpreissoft -zum Einstand gibt’s eine Konvertierung vom Mega Drive, die den vollen Preis tatsächlich voll wert ist!

MICRO MACHINES

(CODEMASTERS)

I die Versorgung

Auch als AGA*Version I für A1200/A4000 erhältlich

NEU!! NEU!!

DYNATECH

AGA-Version für A1200/A4000

MAILORDER

direkt vom Hersteller

Magic Bytes Postfach 2144 33251 Gütersloh

05241 / 34861

WM

präsentiert ■

j w\

für Amiga und PC

außergewöhnliche Neuheiten II

1*

NEU !! NEU !!

ELYSIUM

kämpfen -lieber ein Ausflug mit „Türrican III” oder ein Rundflug mit dieser fulminanten Fortsetzung der 64er-Legende Klare Antwort: Am besten beides!

Middelicherstr. 305 45892 Gelsenkirchen

Tel. 0209/ 73093

PRO

ANRUFEN !!!!

Computer GmbH

Eigene Serviceabteilung im Haus Reparatur von PC und AMI GA Installation Ihrer Rechner ALSO WENN SIE PROBLEME HABEN WIR HELFEN

Pro-Computer im Eurovia Gewerbepark

BESTELLANNAHME UND LADENVERKAUF MONTAG - FREITAG v 9 - 18 UHR SAMSTAG v 10 - 13 UHR

Middelicherstr. 305 45892 Gelsenkirchen    --    =

Tel. 0209/ 73093 \ W

ANRUFEN !!!! Computer GmbH

Da war doch was, irgendwas mit Briefen Kettenbriefe Bestimmt nicht Liebesbriefe Nicht ganz, aber das L könnte stimmen. Looserbriefe Jaaa, fast Na, dann vielleicht Leserbriefe ! Bingo! Ach so, bloß wieder Eure Fragen und Beschwerden bzw. .unsere Antworten und Rechtfertigungen...

gen gar nicht erst an, sondern hören jetzt auf.

uifTomim im zimom'j

dest teilweise recht: Zwar kaufe ich meine Spiele nicht mit der Waage in der Hand, aber ein schwerer Karton ist mir al-

Schachtel. Und Vcrkaufszah-len allein beweisen noch lange nicht, daß ein Game auch

Auch ich verstehe ja Eure Enttäuschung über Thalions „Airbus". aber erst quengeln die

realistischen Flugi. und nun rümpfen sie die Nase! Sicher, die Optik ist wirklich nicht schön, aber was soll man denn davon abgesehen in einen zivi-

Euch gefällt Eitlen netten kleinen Dungeon mit vielen Monstern Ein Bordgcschülz

Nö, der „Airbus" ist für Zivis da, nicht für Richthofens, stellt Tobias Wallat aus Berlin

Wir sind mit „ Gewichthebern " wie Dir und Lesertester Bem-

wenn es darum geht, daß gute Yerkaufszahlen allein noch kein gutes Spiel machen - aber eine schwere Schachtel allein ist doch auch ein bißchen vec-nig, oder Und hätten Stewardessen dem „ Airbus" wirklich

geschadet Oder ein paar (Sonder-i Szenarios, beispiels-

fühnmg

nummm>

KNOPF UN KNOPF asnrafiM

Bestellungen könnt Ihr telefonisch durchgeben oder per Post schicken.

Der Versand erfolgt per IUachnahme(+5,.DM) oder portofrei per Vorkasse (bar, Scheck).

Ab 100,- DM Bestellwert wird portofrei geliefert. Fordert noch heute unsere kostenlose Preisliste mit noch mehr Programmen an!

ANDREAS BACHLER COMPUTERSOFTWARE

Straße 24 • Postfach 1113 • D-46361 Bocholt 02871/183088,180637 • Fax: 02871/8631

m ßLUMmmR

ln letzter Zeit teste! Ihr immer mehr reine 1200er-Spiele. Okay, der Schwerpunkt liegt nach wie vor auf dem Normal-Amiga, aber ich befürchte, daß sich das einmal ändern könnte. Wann ist es wohl soweit  Müßt Ihr wirklich mit der Zeit gehen Ehrlich, ohne den

ben doch w'ic eine Wiese ohne Blumen!

Hübsch gesagt, Melanie! Doch liegt die Zukunft trotz aller Poesie nun mal nicht in unse-

nur tlus testen,'was es gerade zu testen gibt. Aber wir hoffen

viele schöne ÜOOer-Blüten zu

Ach ja, und macht die Briefeschreiber in der Mailbox nicht so runter! Seid lieber froh, daß

für Michaeli nicht alles: PC Joker hin, Megablast her. wir glauben nach wie vor an unsere Jugettdliebe Amiga, stehen zu diesem Computer und wünschen ihm ein langes Leben! Utul mul ehrlich, meinst Du

re Beschränken wir uns also weiterhin darauf, bei bzw. nach unseren Redakttonskon-

- nämlich das Licht.

die Software-Abteilungen Kaufhäuser geht, sieht man’s schon: Neue Amiga-Spiele gibt es genügend, aber gute Games sterben aus. Und Endet man doch mal eins, so braucht cs anderthalb Megabyte. Fcst-

die sonstigen Amiga-Modelle braucht man eh keine großen Worte zu verlieren, warum diskutiert Ihr also in der näch-

schließlich auch das Prcis-/Lci-stungs-Verhältnis betrachten: Einen ZwOlfer bekomme ich im Versand mit 60-MB-Platte plus Monitor für 1800 DM. Und damit kann ich abgesehen von „Sinke Commander" alles spielen. Aber läuft „Strikc

1800-DM-MS-DOSe NO. da muß ich schon ein paar Steine mehr hinlegen - und darf trotzdem auf „Body Blows". „Turrican 111" und ähnliche

Eine andere Geschichte ist natürlich, daß einige Firmen nicht mehr für den Amiga kon-

ic. aber trotzdem: Leute, la

pietcn! Erstens ist das Klauedings nach EG-Recht hart be-

Disks Reinstecken, Cracker-Intro beglotzen, drei Minuten anspielcn und verstauben las-

grollt The Dodger aus Dessau.

Gut gebrüllt, Löwe! Taisäch-

richlen bzte. bereits angerich-let haben, gar nicht erst zu re-

TURTLE-SIplFT

Sprangerstr. 4 • 59067 Hamm

> s WB

rf 1

lg« Ü! 9i »I Hi . =2 s ni

£ lp

! fl

il

! fil!

> I

; j f

i 11

f

SSS8SSSSSSSSSSSSXSSSS

sssjssxssxeÄexsxassxs

!

i;11

pij i

s

iillliiiiiilillilü

j

1 i

SccaScoocSocoocaoeSoo

„ fehi;

, I

1 1 ff il

1 jiiilii

S ffl

i8

ri

t J

jPI Jfi jffPtläfiii

, j o S

j 1

!lt;l!

U» 1

H I

iiilil

th llälälsi

Hi

lisSllilflilMIllläi

11-5 = •g£ = e =    c    - = • „ „ - - j ■ a 5

- - 3    5 55 -C3 if5 ,J i 11 £ ; M “ J _

4H11M »fi! i li f3

:S.”.!3fa = '    ' ■= —

m

H

lli -'S '

il

qaiif 5 m-2;

liillüllllPlldlsäJiiill

3 iipä »Sliiljllä J s l oj iji-tp'li

ilililiil ! f id i! il ijiiM ■ «arllÜäSfplüii:! l ii iäil]

uw u a«<p

Ff *:Sffl i 5 ljlH,1L np: S

•    51 9

E

i i'g uiMU j’S-li'i'o'iä'l-ül’tfi'S-S    «N

--S13j!!!11 ! fc fl ! SPP1 !! .H;*•-tis''.tt i Iß P‘bfilÄsi°-=524si-

Ipiiipjpi =i

I Ü5

3sr.-j js

lil'li”:«

ifiiily

9 14 '= Pfi.1 frl 1!

® ==ii1nllSiiP

9

’ie Charts von Media Control der Gipfelpunkt in Stichen Repräsentativität sind, lassen wir mal offen - wir hatten jedenfalls Probleme mit deren Aktualität: Trotz mehrfacher Anfrage konnten die Medios am Ende nicht mehr rechtzeitig ztan Redaktionsschluß liefern. Was nun die betagte Simulati-fr Spklezeitschrifi be-

Absender nicht zu

wir Euch demnä mit einer persönlichen . beglücken! Na, ist

trifft, sc

al telefonisch alle i

was Ihr geschrieben habt... versichert uns der tolle Michel Rehberg aus Berlin.

JOKER VERLAG „MAILBOX” BRETONISCHER RING 2 D-85630 GRASBRUNN

Wm'611 «Sb ieCbiäWs“

nFMO-yoNj-

FuT RrPioTTn >v

Dali man seine Hefte im Abo brandaktuell und feurig preisgünstig bekommt, war schon immer so; daß es für Abonnenten jeden Monat eines von drei Spitzenspielen zu gewinnen gibt, auch — das spiel-i bare Demo von Max Designs brandneuem Abenteuerstrategical „Burntime” gibt’s jedoch nur jetzt!

I Ausgaben eines Joker-Jahres zum Preis von 9. also für laue 63.— DM (Ausland; 75.— DM) — schön wetterfest verpackt direkt vom Postboten an die Haustür, oft noch  ehe der Kiosk ein Exemplar in die Finger kriegt! Zudem nimmt man als Abonnent automatisch am Abo-Lollo teil, kann also ohne weiteres jeden Monat ein Top-Game gewinnen. Und damit Ihr vollends Feuer und Flamme seid, gibt es für Neuabonnenten NUR JETZT noch folgende

spielbares Demo

Max Designs

Ein O/.onloch i Größe Auslrali Sonnenbaden

Schutzfaktor 73, zum Abendessen Rattenbraten und Madendessert  Doch, so stellen sich die

m

Vy_ 'irviSi

Die wunderbar exakt arbeitende Slicksteuerung legt dem Spiclspaß jedenfalls keine Steine in den Weg, außerdem sind die Puzzles erfreulich logisch aufgebaut. Die Grafik ist nicht mehr ganz so drollig wie seinerzeit bei

strakte Hintergründe), den Ti-tcltrack hat man dafür direkt übernommen und ein wenig aufgemöbelt. Macht aber nur die Hälfte, denn im Lauf der Zeit kommen als Dreingabe noch ein paar neue Ohrwürmer hinzu. Insgesamt also eine spritzige Aclion-Logelei,

Computer

ten: In jedem Level Cartoon-Wauwau sind Steine postiert, -den Klotz mit der die alle unter Zeit-lKnabbertüte als druck verschwinden @ letzten bespringt.

verfressene Hund ai

Und wo die englischen Kartoffelchips sind, da ist das Firmcnmaskott-chcn Colin nicht weil. Diesmal hat sich der bullige Köter allerdings nicht mit einem Gastauftritt im Intro begnügt, sondern sei-

im mittlerweile doch ■ nig eingerosteten

hüpfen in Wohlgcfal™ effekt! (md)

ONE STEP BEYOND

(OCEAN)

Hauptrolle äbgejagt. Tm Vor-1 spann sehen wir also COlin, t

[rer Folge den Ausgang [Heimat findet.

als Belohnung winken ein Paßwort sowie ein Bonus, der es möglich macht, besonders knifflige Levels ab einer be-i

friedlich Chips knab-j td eine Runde ..Push-j zockt, als er plötzlich!

[Ein gezielter Hopser auf so ei-

' originellen Domino-Knobelei „Push-Over" landete Ocean letztes Jahr einen feinen Überraschungserfolg im Tüftellager - da brauchte der Sponsor „Quavers” nicht lange zu neuerlichem Brainstorming -überredet zu werden!

\QM 398,-

\DM298,-

DM 398,-

WM 99,-

IPV DIREKT“ 089/54 38 363

Lange Zeit reichte Krisalis die spritzigen Pluttfoi für Fußballfans nur als Demo auf Messen herum,

1

mb —

UND BRINGT EUCH ALLE 3 MONATE TESTS ZU DEN BESTEN KONSOLEN- £ GAMES! EGAL,OB IHR EIN MEGA Mt DRIVE,MASTER SYSTEM, SUPER-NINTENDO,NES,PC- ENGINE,NEO  GEO,GAME BOY,GAME GEAR ODER  LYNX HABT— MEGABLAST SAGTEUCH AB SOFORT VIERMAL A    IM JAHR, BEI WELCHEN

rl ä j CARTRIDGES SICH DAS W ZUSCHLÄGEN WIRKLICH ff'LOHNT,WAS VON NEUER      HARDWARE ZU HALTEN

IST UND WIE IHR EURE ■    LIEBLINGSSPIELE LÖSEN

KÖNNT.

"    UND DAS ALLES

SELBSTVERSTÄNDLICH IN TY-*    PISCHER JOKER-QUALITÄT...

tcVlAS"w,t

g£sss-

AB 29. SEPTEMBER AM KIOSK!

PERSONAL HIT SHIT

Manfred

1.    FIREHAWK

2.    STRIP POKER DELUXE

3.    DAS SCHMITZICE ERBE

4.    HATTLE CHLSS

Mick

1.    COHORTII

2.    AIR WARRIOR

3.    DREADNOUGHTS

4.    FLOOR13

5.    GREAT NAPOLEONIC BATTLES '}

£•

Die Consumer-Messe

VIELE NEUE PRODUKTE: Jetzt das richtige wählen DISKUSSIONEN: Diese Trends bestimmen die Zukunft HERSTELLER HAUTNAH: Bereit alle Fragen zu beantworten SEMINARE: Experten plaudern aus der Trickkiste AKTIONEN: Alles erleben, viel gewinnen

Peripherie S. Zubehör für alle Computersysteme

C' Commodore pur - mit der größten Amiga-Messe weltweit, die einzige von Commodore autorisierte Messe

Die ganze Welt der Computer-und Konsolenspiele

MQl

Im letzten Heft hatten wir ein Special rund um Werbung am Computer, diesmal gibt’s die passende PD-Box dazu - prall gefüllt mit den aktuellsten Reklamegames! Wir wollten’s wissen: Was taugt Product placement per PD-Disk wirklich

[AMBER]

iMOOm

19 0

SOCCER

TURRICAN

1 KID J

III J

BURNTIME,

Das Magazin,

auf das eine ganze Branche gewartet hat!

nnsider

DAS HANDELSMAGAZIN DER COMPUTER- UND VIDEOSPIELINDUSTRIE

Endlich auch in Deutschland, aus Deutschland und für Deutschland:

Jeden Monat die wichtigsten News und Infos von Insidern für Insider! Im Heft finden Sie internationale Charts, die aktuellen BPS- und IVW-Listen, das Neueste aus den Fachverlagen und Softwarekonzernen, Ankündigungen, Vorstellungen, Interviews, Features, Hintergrundberichte und natürlich auch ein bißchen Branchen-Klatsch.

Damit ist insider das optimale Medium, um sich über Bran-chen-lnterna zu informieren und sich selbst zu präsentieren, um Partner oder Mitarbeiter zu gewinnen. Sprechen Sie mit uns über Werbekonditionen (Tel. 04221/120004, Hr. Borgmeier), fordern Sie Unterlagen sowie-gegen Gewerbenachweis - Ihre drei Gratls-Exemplare an:

[Das Abonnement gilt für ein Jahr (12 Ausgaben) un kündlgung automatisch um etn weiteres Jahr. Der Pre (Ausland: 140,- DU), das Porto Ist Inklusive.

Jahre VESALIA * WINNER-Produkte=Made in Germany * 7 Jahre WINNER

Mag draußen die Herbstsonne noch so verführerisch lächeln, ein echter Demologe verschanzt sich lieber hinter seinem strahlungsarmen Monitor und bringt den Grafiken das Scrollen bei - so muß es sein!

Titel 1-aufFähig auf ff* . Bezug

,nan7 lnl’wTcJnfwennn t

“ :a sr*~ sgaa 1

mos auch auf Eurem ureigenen

“ — SSTSSSff-l

rc Tabelle klärt niehl nur die

.... aas“ * I

S"HaveF 7frOCn

stä-, ar ssr™» 1

Tn n 1 Hfl Sagenhdfte Qualitäts-Neuheiten IU J IUU hier und jetzt zum Direktbestellen!

Komplett mit Anfänqer-Bedienunq und deutschen Service-Anleitungen

Die Besonderheit bei uns: Alle Programme sind auf allen Amigas (auch A1200 & A4000) voll lauffähig!

DIE SOFTWARE

Für CDTV-Gcschädigtc dürfte jedoch die größte Überraschung sein, daß bereits jetzt zahlreiche renommierte Softwarehäuser (etwa Electronic Ans, Occan. Rcncgade, Virgin, Team 17, Grcmlin oder MicroProsc) ihre Unterstützung für das neue Gerät zugesagt haben. Verständlich, denn Konvertierungen vom Amiga sollten für das CD': ebenso flugs von der Hand gehen wie solche vom PC! Neben CD-Compilations mit älteren Games und l:l-Umsctzungen neuerer Amiga-Titcl sind daher auch schon Spiele angekündigt, die die Vorteile der CD für tolle Animationen nutzen - etwa ..Microcosm" von Psygnosis, das bereits vor Jahren fürs CDTV erscheinen sollte. Alles weitere zum Thema findet Ihr in derTabellc, dort

Einst sollte das CDTV der Kon-solen-Konkurrcnz das Wasser abgraben, leider ist es dabei selbst abgesoffen. Doch so schnell gibt Commodore nicht auf: Mit CD-ROM und technischen Finessen will nun die neue Amiga-Konsole die Platzhirsche aus Fernost das Fürchten lehren!

man die CD einfach ein, Klappdeckel zu, und los geht's. Überhaupt scheint Cora-modorc aus alten Fehlem gelernt zu haben, denn das Gerät soll nicht wieder als halbgare Multimediamaschine an den Mann gebracht werden, sondern als das. was auch das CDTV schon hätte sein können—eine reinrassige Spielkonsole! Dabei haben die Entwickler quasi einen kompletten A1200 ins Gehäuse gepackt, die 32-Bit-Hardware wartet mit vielversprechenden Leistungsmerkmalen auf: ein 68ec020-Pro-zessor mit 14 MHz. 2 MB RAM. erweiterten Spritc-fahigkeiten sowie einer Gra-fikauflösung mit bis zu 1280 x 512 Pixels in rund 200.000 Farben aus einer

Honen Farbtönen. Nicht

„Enemy Mine" statt. Dort stellte der Ami-ga-Mitentwickler Lew Eggebrecht sein Baby rund 70 internationalen Journalisten höchstpersönlich vor...

DIE TECHNIK

TECHNISCHE DATEN:

AMIGA CD32

NEUE CD32-GAMES

K SÄ,

i & e

I &- i5

I ga- u s sä ist aas: -

g£c.-_h_ ;

jpr j

irss i

Äavd.

I ak- 1;

=. srw »

f Sr I

jjg. gSw» f

S Ssa. &

> §L gps 1

"i §»- I •5b'

I I I

-i S !

’ $ 8 g~ i

I b iSsu™ 1 £1 F

i £~ »

i Ü&. E

I sü, i'

ch, Leute! Findet Ihr nicht auch, dall wir dieses Jahr einen ganz besonders trockenen und heißen Sommer hatten Also ich für meinen Teil habe den einen Tag wirklich genossen! Naja, wenigstens hat sich der Know How-Sommer nicht lumpen lassen und Euch, wie Ihr unschwer erkennen werdet, eine supergummigute Ernte beschert. Viel Spaß also beim Cheaten, Lösen und THckscn!

HILFE!! FRAGEN !

HOTLINE JEDEN MITTWOCH VON 16.00 BIS 19.00 UHR UNTER FOLGENDEN NUMMERN: 089/4605822 ODER 089/463823

Im Oktober einen Pullover Gej cn den Frost

schlaue Joker-Leser alles keine Frage des Geldes! Denn wer uns

Chea

i. Tips Tncks ......zukommen 1

i Falle

ner Veröffentlichung bis zu 300 stolze Mark aus deutschen Landen ein (Honorar richtet sich dabei nach Aktualität und Umfang)! Sind Eure Geistes-

verärbeiten (möglichst schöne gedruckte Karten, längere Texte auf Diskette im PC-ASCII-Format usw.), legen wir auch gerne mal die eine oder andere mun-

lcgt Euch ins Zeug und

Stuff! Ob per Post, Fax oder auch Brieftaube, ist uns völlig schnurz -Hauptsache schnell

rker Verlag Cnow How inischer Ring 2

ANTWORTEN

DIE HEISSEDSEHNTEN

Ghostbuster Carsten Trapp macht dem Spuk im Hause Waxworks nun endgültig den Garaus: Das kläglich vermißte Seil befindet sich in einem

eine Liste sämtlicher Codes bis einschließlich Level 3/3:

Schalterkombinationen der Clipboards:

41147 4249 2328811329 3020943040 4793 64747 7789 51926 47047 57667 32251 51767 20610 58370 20769 53650 511130050 51449 20451 47909 40670 27690 51290 44687 41691 45867 36268 56010 39649 20928 33590 60186 41691 32728 22811 14392 56646 54989 645014869 38151 2194943030 6609 1571 9672 3069 47909 391 52470 54286 59006 25489 60889 4090 23832 38151

7312 34067 5973 63567 550 46888 4249 58688 51926 18409 39967 7789 19748 38628 50746 47750 17388 38310 4200915890 2910 58529 1620844369 63567 35791 20451 9831 57826 52629 21472 52947 3697145708 31389 27690 19748 47750 21790 22652 33590 37289 65065 62387 9672 26828 13212 50269 12032 182501337131548 4952 1412 3461150846 11011 1581 49089 61048 16911 6291 3241031548 2592 15890 62546 23129 56487 20451 13212 14869 24309 44687 21949 391 40829 39649 38151 18091 26510 18409

Codetafeln Level 2/1 bis 3/3:

15099 879 200 60778 1086 21172 37049 16349 3365115628 14143 39695 11969 26855 13778 13388 38563 51033 26536 264 55461 16234 49518 64041 50501 60287 27729 23153 22947 39391 61451 33207 3412 62864 6872 17615 45720 7733 59128 62190 11172 11557 13678 31361 8461 39559 51803 7358 26606 4911146857 16505 48019 7575 12660 54223 47118 28947 48824 60262 40451 53710 24203 15422 29476 47148 715 53545 16480 14207 876 55977 17507 7216 56488 54160 50320 47620 26126 50922 40588 12838 37419 16515 48459 31358 47190 63503 10970 25589 20086 26318 58398 46458 58312 21861 15927 20160 54856 23543 35470 542 87253216 179% 764720327 2560 517 54283 57409 28018 42665 35544

im Inneren eines Hauses sein Dasein fristet. Um den Eingang des gesuchdecken, müßt Ihr schnurstracks in die Charlott Street eilen und Euch, immer auf der Hut vor

mit dem kläffenden Köter Vorarbeiten. Genau gegenüber, auf der anderen Straßenseite, seht Ihr eine Tür - dahinter werdet Ihr fündig werden.

Wer im Minen-Level dem Professor das Gegengift für den Elektriker abschnorren möchte, muß

dem Gefängnis befreien. Unter ihnen ist eine Ärztin, die umgehend zum alten Prof geleitet werden sollte. Ein weiterer Insasse entpuppt sich als Sprengmeister (der Soldat), mit dessen Hilfe man den Endgegner des Lcvels überwältigen kann. Sobald der böse

Jagdgriindc abgeritten ist, müssen dort alle Wände

fern man die notwendigen Gerätschaften (aufgetankter Bohrer, Bohreinsatz und Dynamit) bereits besitzt. Anschließend berichtet man dem erkrankten Wissenschaftler von der erfolgreichen Verminung des Stollens und erhält als Lohn das Heilmittel für den Elektriker.

ääl!

lHälSlsilll

mm. ili

11 lililll

ipfii pffiipi

Iliilü

LOSUNG

THE LOST VIKINGS

LOSUNG

THE LOST VIKINGS

im obersten Feuerspucker e Wand ein zweites Mal

ing einen saftigen Vorder-

dem „Dach” der Pyramide versteckt ist, krallt. Plaziert jetzt Olaf vor der Wand und bringt den roten Schlüssel zum Einsatz. Aber Vorsicht: Der wildgewordene Ägypter kann über Olaf hinwegspringen! Den Pyramidenheinz im Raum über der Leiter könnt Ihr entweder mit einer

kannte Tour erledigen. Sobald der Typ Geschichte ist, blockiert Olaf den Feuerwerfer, während ein anderer Nordmann den Stein in das

I stoßen können. So, nun wird’s wirklich haarig: Sobald die Ägypties weit genug weg sind, steigen wir

und feuern einige gezielte Schüsse ab. Kommen die drei Gegner zurück, heißt es schleunigst die Leiter erklimmen! Sind letztcndlich alle drei unserem stetigen Angriff zum Opfer gefallen, gilt es, noch einen Skorpion

Feuerbällen schützen muß, um schließlich über eine Leiter zum Exit zu gelan-

wird nun an den Abgrund gehetzt, Baleog hinterdrein. Erik springt hingegen auf die Plattform, weiter auf den Stein und sofort wieder

n Einheimischen und Jselt eine Wand. W ks geht Ihr wieder

der sich ein Angreifer bei det (rechts). Verarbeitet Wand zu Bauschutt t killt den Widersact Merkt Euch nun die Sym

Schlüssel einzusetzen: und

Dann den Knopf auf der I rechten Seite anschießen, : damit man über die Spitzen laufen kann. Legt m

Schlimmling und verfahren wie gehabt. Bastelt jetzt mit Olaf die Symbole so um, wie sie auch auf dem Stein

pirscht sich Olaf vor, um die Feuerkugeln von seinen Freunden ferazuhalten. Schiebt schließlich den großen Stein in das Lot und Ihr erreicht über t Leiter nach unten den E nach Ägypten.

Level 12: Wir stellen unseren tapferen Kämpfer so an den Abhang, daß er von dort aus die gegenüberliegenden Kokosnüsse hcrun-terschießen kann. Klettert nun zu dritt auf die Palme

wird’s gefährlich: Wir stellen den Dicken vor den Feu-erspeier und bearbeiten die

Fressalien ur

ie Bom-

pflückcn. Wer Lust hat. kann sich auch um den niedlichen Skorpion kümmern. Weiter rechts wiederholen wir die Prozedur mit den Kokosnüssen noch einmal. Auf der mittleren Palme An

dern Schwert. Dann geht’s weiter nach rechts, wo wir die tapferen Helden vor die Wand stellen und einen Knopf betätigen. Wir schweben mit Olaf hinunter und positionieren ihn so auf der Schräge, daß der wütende Ägypter ihn gerade nicht erreichen kann. Sammelt schnell das herumlie-gende Futter ein und bereitet Euch auf eine Hochgeschwindigkeitsaktion vor: *' ' ■ T den Knopf an

schnell auf die andere Seite zu springen, denn sonst zermatscht uns die sich senkende Decke! Legt den dortigen

roten Schlüssel in Eu-Tascben verschwinden trabt wieder nach unten. Lift gelangt Ihr von hier

Euch freundlich gesinnten Ägypter. Plaudert ein Rändelten mit ihm und öffnet mit dem Schlüssel die Tür. Schaltet auf das Dickerchen um, spaziert nach links, schwebt nach unten und versucht möglichst den grü-

denn bereits eine Berührung mit diesem Zeug bedeutet das Aus für Euren furchtlosen Knaben. Wohlbehalten

Ihr geschickt einem Ägypter aus und klettert die Leiter hoch. Die Hebel auf der linken Seite müßt Ihr in folgende Stellungen bewegen: hoch/runtcr/hoch. Dann * getrost den Knopf

Knopf und verkrümelt Euch

(Vorsicht: Wer die Mumi berührt, wird ein Artgenosse!!). Nur ein Schwerthieb kann den bandagierten Typen zu Staub verarbeiten -

al die Wand nieder-n Schlüssel ergreift und

u Euch Brücke erscheinet

Baleog hinter seinen Kumpel. Die Tür wird aufgeschlossen, Vater Mumie mit einem Schwertstreich erlc-

CHEflTS

X-Wing

69,-

Indy4

deutsch. PC, Ara

65,-

Comanche

65,-

Monkey Island 2

59,-

Legend ofKyrandia 49,-

deulsch. PC. Ara

Kings Quest 6

deutsch, PC

79,-

Might & Magic 4

deutsch, PC

59,-

Ultima7 Part 2

79,-

Atac

deutsch,PC

79,-

Amberstar

69,-

Buming Steel

deulsch.PC

65,-

Zool

59,-

Transarctica

dcutsch.PC. Am

65,-

Humans

49,-

Maniac Mansion 29.-

Alle aktuellen Spiele für PC, Amiga, ST, SNES und MegaDrive auf Anfrage Säckeweise SSI-Klassiker ab 19,90 Spiele-Raritäten für alle Systeme

Neue und gebrauchte Spiele zu Spitzenpreisen-Volle Garantie, Vircngeprüfl, ungeschlagener Service. Besuchen Sie unser Ladengeschäft, Spiele auf

I

u

Computerstudio Pauls & Picard Blumenstraße 6 42853 Remscheid Tel. 02191 - 41022

Vereand per Nachnahme 10 DM.

Bei Voritässeoderab 150.-DM Bestellwert Portofrei!

Irrtiimer und Preisänderungen

iM

TIPS STRICHS 1

HM

DIE SOLIDEN

PiüS 1

äss: äX’ätä

t! =1.1

Ui

gen lauschen. nicht besonders ratsam, mit ler Länder bzw. Missionen Die Waffen der gegnerischen Körpern unter der Mod-Stufe (A) samt Tips für Bcwaff-

£=£■£2 £S3£S =—

1- IIIE"

der dersp!ek.andbsfchem; ni M ßTschro.gewehr

fk !I“iL

durch nicht, und lhr‘ span so mit dem angenehmen ten, dafür aber drei Wachcy-

s' plas.c £

lion. Erschießt in brcnzligcn Syndikate auf ihr« Entwich- den sollten. Man stellt sich

gr !!!§-»

äää sr":"j*S: Esää

§§r 5 iiSf 1

tionen'’ in ßln bringt. UveUon O® zlf Massen" bei!

HÜ'

jP[ I 1

ülill

kaufen und einen neuen an- pital zur Verfügung habt. Ei- Zicfobjckt auch mittels Über-

a ssssr'saS

tüliili £ sp* ”

Sfr sa reas

ÄtÄ iSirSÄ £si£

steHt werden. da deT Agent Geld ta''Kling reutel.' So' B: ‘fchrotge hr'' "

(z.B. Dach. Treppe). Bei Be- weit entwickelte Körperteile nerischen Agenten ab. Sind

TIPS & TRICKS

Lf f fiJT r.~ 1 lJ- i

EffPSt ■ TI ]

James 1< ml 2

Computersoftware Steffen Müller,

Boelkestr. 171, 86836 Lagerlechfeld Tel: 082 32/64 09 Fax: 082 32/85 77 BTX: S:M: SOFT

Soft aus dem sonnigen Italien tröpfeltja eher spärlich, und wenn doch mal was bei uns eintrudelt, dann ist’s meist ein bestenfalls mäßiges Hüpfical. Mit Dyna-bytes Grafikadven-ture soll nun alles besser werden.

Blick mach! diese im fernen

Eiskalt!

ARKTIS-Software GmbH

TolXnCi&a7/1283 • FAX 1353

i Dimension für Games und Zubehör

2,\4<AMIGA-

Tne lost Vikings (df.) DM 72

Tronsarctica (df.)    DM    57

Traps'n'Treosures (dt.) DM 57 War in rfie Gült (dt.) DM 72 Wing Commander (dt.) DM 65 Wolten (dt.)    DM    59

YolJoe! dt.)     DM 57

äKnlsffweieffi

(dt. = DEUTSCHE VERSION)

Hotline: 02547-1283

H Will!

[3 j

DIE ALL COMPUTER jißäj. ümi

ES UBER i%

ITERTAINMENTI

B

■«PREISWERT ODER BILLIG !" _ \ /* X&oV*

11

;j JL*'' »vv v >'

Superbillig & viele Sonderangebote

-«-Tel.: 05 61/28 54 61

y/ i \ Telefonische Bestellannahme Montaa- Freitafi 10.00-18.30

' Fax: 05 61/28 55 53 • Btx: Soffdreams

Softdreams GmbH • Postfach 103242 • 34032 Kassel

SOFTDRE

„Kapitän Bizeps” hat ‘

verdankt er seinem H< Havelka aus Eggenstein!

Diese futuristische Variante des Themas hat uns netterweise Michel Nettling aus Erfurt zukommen lassen.

Germering liegt zwar nicht am Meer, anscheinend mit der Muttermilch

um allen Freibeutern den Digi-Spie-gel vorzuhalten!

Joker Verlag .Joker Galerie” Bretonischer Ring 2 D-85630 Grasbrunn

IMPRESSUM

85630 Orasbnmn

Komplize zum Mord

wer schaut nicht fort! Sie auch

ftjnija OO Festplatte

2,5" Festplatte

Ursprünglich wollten wir diesmal wissen, was eigentlich Epyx macht - von der kalifornischen Sportspielschmiede hat man ja ewig nichts mehr gehört. Doch dann kam mal wieder alles anders...

Wer immer noch meint, der 1200er sei nicht groß im Kommen, der lasse sich mal folgendes auf der Zunge zergehen: Die PC-Konvertierung von Maxis’ Evo-SIMulation erscheint zuerst nur für den Turbomiga!

ELYSIUM

(MAGIC BYTES)

1 das Paradies der alten Griechen,

Wirtschaftssimulati eilmaschine bei Magi

►Skworm

Die Fortsetzungsgeschichte dieses Baller-Klassikers ist wahrhaft einmalig: Auf den ersten folgte gleich der vierte Teil! Obwohl vom selben Programmierteam, war er dazu ein ebenso umstrittener wie inoffizieller Nachfolger...

Der Volksmund spricht ja gern vom „goldenen Oktober”, womit der alte Schwätzer vermutlich das aktuelle Überangebot feiner Software-Schnäppchen meint - wer diesen Monat alle Budget-Neuheiten einsacken will, könnte wirklich ein bißchen Gold gebrauchen...

die Ausnahme des Tages: Das Budget-Label Classic hat Lc-

■ l ninkeFln-eri

ANTI-VIRUS

Soll ich Euch heute ein bißchen über meine farblich abermals geänderte Haarpracht erzählen Bloß nicht Gut, aber um einen kleinen Bericht über meinen Kurzurlaub kommt Ihr nicht herum - mein Göttergatte und ich verbrachten nämlich vier irre Tage in Euro Disney. Wer nun meint, so ein Reisebericht hätte in einem Computermag nix verloren, hat zwar vermutlich recht, sollte aber trotzdem weiterlesen. Denn erstens habe ich mich extra deshalb mit diesen Minni-Ohren entstellt, zweitens wißt Ihr dann, wo Ihr demnächst unbedingt hinwollt!

• ••••••••••••••

Forni des antiken Orakels. Hier werden leistungsfähige Simulatir

im Vorfeld wissen möchte, ob einem Spectrum Joker ein langes Leben beschieden sein

über die Zwischenslati-ensch.

Open System Interconnection: umständliche Langversion für OSI, und OSI ist nix weiter als eine international genormte Schnittstelle zum

öffentliche Netze.

Operating Systcm/2: besser bekannt als OS/2, also ein Microsoft-Betriebssystem für

n erläutert! Und

off-line:

teure gewöhnlich am frühen

(genau wie Z.B. ausgeschaltete Drucker) noch keine Daten

Oktalsystem: Vor langer,

OP-Code:    Geheimsprache

von Chirurgen während der Operation, etwa wenn die Schwester nicht hören soll, daß der Chefarzt mal wieder Tupfer in de

sich um die Abkürzung für Operation Code, und das ist ein Befehl (oder Befehlsteil)

Olivetti: größter Hersteller von Digitalien jeder Art und Sorte. Geriet

Open Access: ein bekanntes Programmpaket für manische PC-Anwender, das ekelhafte Sachen wie Tabellenkalkulationen, Datenbanken oder 1 cxivcrarbcilungen enthalt.

errechnete Daten und Ergebnisse nicht automatisch weiterverwendet werden, um den gerade laufenden Produktionsprozeß zu

sehen Spcichcrplatzbedarf hat und schon deshalb für Spielcfrcaks kaum geeignet

Optimierung: Wenn Ihr Eurer „Freundin" zum Beispiel eine Festplatte schenkt, weil

Diskjockey zu spielen, habt

zufrie-

Operationsspeicher:    bloß

bessert. Und da Mathe-Lehrer mit ur den ist, verraten wir nocl daß man optimale Lösunge sogar richtig errechnen kant

sich das zugrundclicgcnc Problem in linearen bzv nichtlinearen Gleichungen nit derschreiben läßt.

■ei „Sim City” die Opti-eingebauten

damit Eure Metropole nicht von Erdbeben, Wirbelstür-men oder Godzilla verwüstet

nummern auf Scheckvordrucken. Siehe auch unter „OCR" (Optical Character Recognitioo) im letzten Heft.

Glasfaserleitun

übertragen als durch herkömmliche Kupferkabel. Kein Wunder, daß die For-

l'JJrll J/,1 I<r=( f=l f

Biete

Hardware

SSliSHf

3SES55 ilHÜ

“......—ITÄ*. KSSSAiSL'“*

. Mo«i.c« (nicht bum) und Tastatur. Fachlitcra

jrs

r.-jÄ

«*-* — " ms — ......-

esüü mmm upsss

ts WKi SKSKS

SaSaM -,“

bei Christian Ilctae,, Rehwinkl 3,

SHSSSS ssässässä

llpä

rfliis SS

mm

WMimm

spss=

arrrsya

slül

SSTAtÜTJS XST.rsZSl 2

lisflti

£

sr rs“»1

SS-ssF

iltsi

rissss SS«

sätä £k5I,„.

• ÄÄr

ofT lu lwie M'lLgtta“! Tausche TC,':

a ssasiai J»sss iSS “

“ÄS, .«

i psgü

li

isi lipEr mam

KSs*“ ESSirSH kssss-;£=:

Händler-

SUPERSERVICE

Software Discount Mann

INHABER: CHRISTIAN MANN

anfragen

erwünscht!

Das bevorzugte Einsatzgebiet des Amigas war, ist und bleibt das Entertainment - das galt von jeher für den 500er, für den A1200 gilt es doppelt Wir haben den Softwaresupport für Commodores neuen Hoffnungsträger mal genauer unter die Lupe genommen...

Eingeschränkt laufen

Verweigerer

@

In der letzten Ausgabe war Prügeln pur angesagt, es wird mal wieder Zeit für ein wenig Abwechslung. Deshalb kloppen wir uns heute nur durch einen Automaten, der Rest vom Ar-cade-Fest ist Basketball, Weltraum-Action und eine Vampir-Kugelei...

Ihr habt mich überzeugt! Warum io die City schweifen.

liegt Warum im Kaufhaus

im Joker Shop shoppen kann Sagt mir, wie das mit dem Be-

5,- DM (Ausland DM 10,-lfürs Porto zu addieren, Nachnah-mclicferungcn werden direkt

bei allen Preisen schon dabei—

Aber bitte, aber gerne: Einfach den Bestellcoupon aus-füllen und an unsere Adresse schicken, schon geht ein Päckchen auf die Reise. Wie

Amiga Joker Dll/9lDl2/9lD4/92 DS/92 D7/92 D9/92

11/93 D2/93 I

Ich bezahle

Ich bestelle:

200000 Sonderheft

C Rollenspielen Advemutcsn Megablast □ Stabilst 4/93

C5/92 HJ6/92 —] 1 /93 D2/93 3/93

□6/93 D8/93 D9/93 nio/93

90001 Joker Shirt

□ S □ M □ L

90002 Joker Joncer

□ m L XL

90003 Joker Watch

□ weiß □ schwarz

□ Stück

900005 Disksticker

500001 Chcat Disk 50002 Hülsbcck Exklusiv-CD 500003 Whale’s Voyage Exklusiv CI

□ Shadcs □ To be on top (je 29,-DM) \ □ Stück

AI I f GUTEN JAUEE SIND VIEE: AM 29. GETGEEE EDSCUEINT DIE GEEUDTSTAGS-AUSGAEE!

... taut <x» cix acA iatclicK Sic:

j MUSIK    Q DTP-CLIP-ARTS

□ DRUCKEN    □ SUPER-BÜROPACK

□    ANTI-VIRUS    □ PROGRAMMIEREN 1

LI SCHRIFTEN    Q PROGRAMMIEREN 2

Ü DEMOPACK    □ SPIELE

□ DISK TOOLS    Q FINANZEN

j

+ACTION

SOFTWARE

21778 Cadenberge

Click image to download PDF

Amiga Joker 1993-10 Cover

Merci pour votre aide à l'agrandissement d'Amigaland.com !


Thanks for you help to extend Amigaland.com !
frdanlenfideelhuitjanoplptroruessvtr

Connexion

Pub+

32.8% 
18.8% 
5.5% 
5.4% 
4.6% 
4.2% 
2.9% 
2% 
1.8% 
1.1% 

Today: 35
Yesterday: 197
This Week: 482
Last Week: 669
This Month: 2276
Last Month: 2931
Total: 63344

Information cookies

Cookies are short reports that are sent and stored on the hard drive of the user's computer through your browser when it connects to a web. Cookies can be used to collect and store user data while connected to provide you the requested services and sometimes tend not to keep. Cookies can be themselves or others.

There are several types of cookies:

  • Technical cookies that facilitate user navigation and use of the various options or services offered by the web as identify the session, allow access to certain areas, facilitate orders, purchases, filling out forms, registration, security, facilitating functionalities (videos, social networks, etc..).
  • Customization cookies that allow users to access services according to their preferences (language, browser, configuration, etc..).
  • Analytical cookies which allow anonymous analysis of the behavior of web users and allow to measure user activity and develop navigation profiles in order to improve the websites.

So when you access our website, in compliance with Article 22 of Law 34/2002 of the Information Society Services, in the analytical cookies treatment, we have requested your consent to their use. All of this is to improve our services. We use Google Analytics to collect anonymous statistical information such as the number of visitors to our site. Cookies added by Google Analytics are governed by the privacy policies of Google Analytics. If you want you can disable cookies from Google Analytics.

However, please note that you can enable or disable cookies by following the instructions of your browser.

Visitors

Visite depuis
03-10-2004
Visite depuis
23-02-2014